Titelleiste


Home
Wer
EntstehungLebensformSpiritualitaetAufgaben
Gemeinschaft
Geluebde
Struktur
Generalleitung
Mission
DeutschlandAktuell
LinksImpressum
Gaestebuch


Entstehung

Der Orden wurde am 15. Januar 1931 von einer in England mit irischer Abstammung geborenen barmherzigen Schwester, Mother Mary Magdalene Charles Walker (1881 bis 1966), gegruendet. Sie trat nach ihre Schulbildung am 21. Nov. 1901 in die Gemeinschaft der barmherzigen Schwestern ein und legte am 26. Mai 1904 die erste Profess ab.

Durch die Einladung des Bischofs Joseph Shanahan CSSP, der Hilfe und Unterstuetzung bei der Verbreitung des Christentums, insbesondere auf dem Gebiet der Bildung der Frauen brauchte, erfuhr und erkannte Mother Mary Charles Walker, dass der Wille Gottes sie nach Nigeria rief. Am 11. Juni 1923 erreichte Mother Mary Charles Walker Nigeria. Sie arbeitete zusammen mit Bischof Joseph Shanahan.

Am 3. Okt. 1923 kam sie in Calabar an; hier war sie die einzige Ordenschwester.

Angeruehrt durch die Not der armen Bevoelkerung setzte sich Mother Mary Charles Walker mit ganzer Kraft fuer die Naechstenliebe ein. Obwohl sie eine Erzieherin war, konnte sie auch als Krankenhelferin und geistliche Begleiterin taetig sein.

Sie hat viele Schulen gebaut, vor allem Maedchenschulen; sie besuchte die Kranken und Alten zuhause und baute sogar Krankenhausapotheken.

Bereits 1924 machte sie sich Gedanken ueber die Gruendung einer Gemeinschaft mit einheimischen Schwestern und begann nach und nach, ihre Maedchen, die zukuenftigen Handmaids, auszubilden.

Die vier Gruendungsmitglieder sind:
- Mother Mary St. John Williams (Lucy)
- Mother Mary Ignatia Bassey (Kathleen)
- Mother Mary Aloysia Uguaru (Agnes)
- Mother Mary Getrude Waturuocha (Christiana).

foundationmember


1934 kehrte sie nach zehnjaehriger erfolgreicher Arbeit nach England zurueck.
1956 wurde sie in die Chikuni Mission nach Zambia geschickt. Dort hat sie bei der Gruendung der Handmaids of the Blessed Virgin Mary-Schwestern mitgeholfen.
Sie starb am 27. Feb. 1966 und wurde in Chikuni beerdigt.

Um ihren Wunsch zu erfuellen, haben unsere Schwestern Mother Mary Charles Walker exhuminiert und ihre sterblichen Ueberreste am 11. Okt. 1981 nach Nigeria gebracht.

Nach feierlichen Empfaengen in verschiedenen Staedten und Institutionen wurde sie am 16. Okt. in Calabar beigesetzt.

 

 

Kreuz

gruenderin

Mother Mary
Magdalena Chales Walker'
(1881 - 1966)