Titelleiste


Home
Wer
EntstehungLebensformSpiritualitaetAufgaben
Gemeinschaft
Geluebde
Struktur
Generalleitung
Mission
DeutschlandAktuell
LinksImpressumKontakt
Gaestebuch

 

 


Geluebde

Nach einer angemessenen Vorbereitungszeit legen wir die einfachen Geluebde ab. Diese Ordensgeluebde sind ein Gott gemachtes oeffentliches Versprechen auf eine begrenzte oder lebenslange Zeit. Ihr Inhalt bezieht sich auf die Evangelischen Raete: Armut, ehelose Keuschheit und Gehorsam.

Geluebde der Armut
Die Schwestern leben in gewaehlter Armut als Zeichen für unbedingtes Vertrauen zu Gott und Hinweis auf „bleibende“ Gueter. Durch unsere gewaehlte Armut sind wir frei von Besitzanspruechen und Habenwollen und damit innerlich frei für Christus und die Mitmenschen.

Handmaid Dance

Geluebde der Keuschheit
Wir wissen wohl um die große menschliche Liebe; doch wir verzichten freiwillig auf ein Leben in Partnerschaft und Familie, um unsere Liebe allen zu geben, ohne besitzen zu wollen.
Diese Selbsthingabe an Christus wird zur Quelle der geistlichen Freude und Fruchtbarkeit.

Geluebde des Gehorsams
Ein Leben in frei gewaehltem Gehorsam fuehrt in die Entschiedenheit und in die Freiheit der Gesinnung Jesu. Der Gehorsam ist Zeichen für die liebende Hingabe an Gott in der wahren Freiheit Jesu. Er hilft den Willen und Heilplan Gottes immer mehr zu erkennen und zu erfüllen.

Sr. Justina tanzt mit uns in Siegburg

Sr. Justina tanzt mit uns in Siegburg, als sie ihre Danksagung Messe mit der Gemeinde feierte